Unsere Lehrer

Christian Bender

Christian Bender

Hatha-Flow und AcroYoga
  • 2020 Weiterbindung „Vinyasa Intensive: Skills & Drills I“ mit Rocky Heron
  • 2017 AcroYoga Level I Teacher Training (acroyoga.org)
  • 2014 Weiterbildung in Yoga Anatomie bei Spirit Yoga (Berlin)
  • 2010 Weiterbildung in Vinyasa Flow Yoga bei Beate Cuson (Berlin)
  • 2004 – 2010 zahlreiche Weiterbildungen bei Yoga-Vidya u.a. in Partner-Yoga
  • 1999 Ausbildung am Sivananda Vedanta Centre in Kanada (traditionelles Hatha-Yoga)
  • 1997/1998 Ausbildung am Institut für Yoga und Gesundheit Köln
  • Weiterer Yoga-Hintergrund: Ashtanga, Skandinavische Yoga- und Meditationsschule
  • Mehrjährige Aikido und Zen Praxis
  • Studium der Germanistik, Philosophie, Politik und Deutsch als Fremdsprache (M.A.)
  • Deutsch- und Yogalehrer im In- und Ausland und seit 2004 in Rostock

„Intensive Körperpraxis sowie ein offener und entspannter ‘yogischer’ Geist sind für mich kein Widerspruch. Im Gegenteil – wo beide sich treffen und verbinden, kann ein Funke springen!“

Claudia Schulze

Claudia Schulze

regelmäßige Vinyasa Workshops
  • 2013 Yoga Alliance© Ausbildung (200+ Stunden) bei Patricia Thielemann, Spirit Yoga Berlin
  • seit 2007 zahlreiche Workshops und Weiterbildungen u.a. bei Ana Forrest, Max Strom und Patrick Broome
  • seit 2005 Yogapraxis (Hatha, Vinyasa, Ashtanga, Jivamukti)
  • Studium der Publizistik, Kommunikationswiss. und Ethnologie (M.A.)
  • selbständige Kommunikationsberaterin / Redakteurin
  • weitere Infos unter: www.in-punkto.com sowie www.yogaorte.com

„Yoga hat sich in mein Leben geschlichen, erst leise – dann immer „lauter“. Alles fing damit an, dass ich neben dem Surfen einen Ausgleich mit Boden unter den Füßen suchte. Etwas, das mir zwischen Deadlines und Kundengesprächen genauso Raum für Ruhe, Bewegung und Inspiration gibt. Yoga schafft diesen Raum und geht weit darüber hinaus. Yoga bedeutet für mich Dasein – spüren, atmen und Ruhe finden inmitten des täglichen Chaos. Das Wunderbare ist das stille Sanfte und Kraftvolle zugleich. Ein Zusammenspiel, das ich auch auf dem Meer liebe. Das ist es, was ich weitergeben möchte: Yoga im Einklang mit dem eigenen Rhythmus erleben.“